Sehen und gesehen werden... ist das A und O im Straßenverkehr. "Blender" und "Einäugige" wieder verkehrstauglich zu machen, ist die Absicht des "Licht-Test 2021".

Viele Unfälle passieren, weil die Beleuchtung defekt ist. Die einen sind 'Blender', die anderen 'Einäugige'. Beide tauchen im Herbst vermehrt auf und stellen eine Gefahr für den Straßenverkehr dar. Gemeint sind damit - in der Sprache unserer Kfz-Mechatroniker - die Autofahrer, die entweder mit falsch eingestellten oder  defekten Scheinwerfern unterwegs sind.

Erschreckend hoch war in der Vergangenheit die Mängelquote der im Rahmen des Licht-Tests gecheckten Fahrzeuge. Bei mehr als einem Drittel der überprüften Autos waren Scheinwerfer, Blinker oder Rücklichter nicht in Ordnung. Besonders oft defekt sind ausgerechnet die Scheinwerfer: Bei 23 Prozent der Fahrzeuge funktionierte mindestens ein Scheinwerfer nicht, bei über acht Prozent war die rückwärtige Beleuchtung nicht in Ordnung. Viele Autofahrer sind auch mit falsch eingestellten Scheinwerfern unterwegs. Wer selbst in einem solchen Auto sitzt, merkt davon meist nichts, wer entgegenkommt, wird aber geblendet. Gefährlich ist es für beide. Laut Statistik ist ein Defekt an der Beleuchtung die zweithäufigste technische Ursache für Unfälle.

Gehen Sie daher auf Nummer sicher und nutzen Sie unseren Licht-Test. Rechtzeitig zu Beginn der "dunklen Jahreszeit" - vom 1. bis 31. Oktober - bieten wir Ihnen die Sichtprüfung der Beleuchtungsanlage kostenlos an

Wir überprüfen: Abblendlicht und Fernlicht, Begrenzungs und Parkleuchten, Bremsleuchten, Schlusslichter, Warnblinkanlage, Rückfahrlicht, Rückstrahler, Nebelscheinwerfer, Nebelschlussleuchten, Blinker. Wer den Test besteht, bekommt einen Aufkleber für die Windschutzscheibe, außerdem kontrollieren wir auch kostenlos die Scheibenwischer und die Scheibenwaschanlage sowie den Frostschutzgehalt des Kühlwassers.

Einstellungen werden je nach Zeitaufwand, kostengünstig abgerechnet. Die Einstellungen komplexer, intelligenter Beleuchtungssysteme ist aufgrund des erhöhten Zeitaufwands nur mit einem kostenpflichtigen Werkstatttermin zu machen.

Gerade im Herbst kontrolliert auch die Polizei verstärkt, ob Scheinwerfer und Rücklichter in Ordnung sind. Die aktuelle Licht-Test-Plakette an der Windschutzscheibe bringt klare Vorteile, wer den Aufkleber hat, wird bei solchen Kontrollen meist sofort durchgewunken.

Mitmachen und gewinnen:

Bis 31. Oktober ist das Gewinnspiel online, und mit etwas Glück können Sie einen Dacia Duster, oder auch eines von 75 Auto Bild-Jahresabos gewinnen.  

Das Mitmachen ist ganz einfach, ein Bild von sich selbst und der Licht-Test-Plakette posten und schreiben, warum Sie zum Licht-Test fahren! Das Gewinnspiel und weitere Informationen finden Sie unter: www.licht-test.de

Ihre Autowerkstatt in Wiesbaden: Kfz.-Meisterbetrieb Auto Ninkovic, Ihr Problemlöser rund ums Auto...